Grundlagen-Videos und Texte

Liste an thematischen Filmen und Texten, die wir für Forschungsmitarbeiter in Projekten als fundamentale Kenntnis vorausschicken.

Abonnieren Sie auch den YouTUBE-Kanal des IFR

hier klicken

Audio-Material zur Vorbereitung und Einstimmung:

Bei OKiTALK sind folgende Sendungen im Archiv:

1. Rechtsbankrott… heilbar? vom 28.08.2017

hier Rechtsklick zum downloaden

Vortrag und anschließende Diskussion mit Jürgen Korthof

Auf die Tatsachenfeststellung des Rechtsbankrotts, kann auf verschiedene Weise reagiert werden:
A) Fortlaufen / Auswandern (wohin?)
B) Die Tatsachen leugnen (kognitive Dissonanz – uns geht es so gut wie nie)
C) Lösungen finden und natürlich auch „er“finden

Die Gründer des nichtstaatlichen Völkerrechtsubjekt, „Institut für Rechtsicherheit“ haben sich für C) entschieden und benutzt empirische Studien dazu,
dem Rechtsbankrott den Spiegel vorzuhalten und zugleich Auswege im Win-Win vorzustellen.

Der Mensch sollte im Bewusstsein seiner Position als Vollmachtgeber keine Vollmachten geben, an Delegierte, die erwiesenermaßen sich selber schützen und den zu Schützenden belügen, nötigen und ausplündern.

Wie kommt die moderne Gesellschaft im bestehenden „Sachzwänge-Gefangenen-Dilemma“ vom Ist-Zustand in den Soll-Zustand, der allen Menschen, sowohl auf der immer kleiner und mächtiger werdenden Freiheit-Gewinnerseite, wie auch auf der immer größer und immer bedrohteren Freiheit-Verliererseite, gerecht wird?

Schon vorab: Es gibt sehr Viele friedliche und einfache Wege!
Alle Wege werden sicherlich nicht in einer einzigen Sendung erklärt werden können.

2. „Mit Recht: Autarke Handels-Transfermittel, als Alternative zum Geld“ vom 08.09.2017

hier Rechtsklick zum downloaden

Impulsvortrag von Jürgen Korthof vom Institut für Rechtsicherheit und anschliessende Diskussion

Ein reicher Tourist fährt durch Rhodos und hält an einem Hotel. Er möchte sich die Zimmer anschauen. Als Kaution legt er 100 Euro auf den Tresen und bekommt die Schlüssel.

1.) Als er die Treppe hinauf ist, rennt der Hotelier zum Metzger und bezahlt seine Schulden.
2.) Der Metzger nimmt die 100 Euro, bezahlt den Bauern.
3.) Der Bauer nimmt die 100 Euro und bezahlt bei der Genossenschaft.
4.) Der Mann dort nimmt die 100 Euro, rennt zur Kneipe und bezahlt seine Getränke.
5.) Der Wirt gibt den Schein einer Prostituierten, die dem Wirt einige Gefälligkeiten auf Kredit gegeben hat.
6.) Die rennt zum Hotel und bezahlt ihre Zimmerrechnung.
7.) Der Hotelier legt den Schein wieder zurück auf den Tresen.
8.) Da kommt der Reisende die Treppe runter, nimmt seinen Geldschein und geht, weil ihm kein Zimmer gefällt.

Diese Geschichte hat vielleicht schon mancher staunend gehört, aber nicht so recht verstanden, wie und was denn da der Trick daran ist.
Es ist eine Variante der Geldschöpfung!

Es gibt mehrere Varianten, diesen Trick im Handelsrecht zu verwenden.
Die Details werden in der Sendung vorgestellt und es gibt natürlich wie immer auch die Möglichkeit, Antworten auf eigene Fragen zu erhalten.

3. Rechtnormen-Hierarchie – Wo steht der Mensch im Recht vom 23.11.2017

hier Rechtsklick zum downloaden

Impulsvortrag von Jürgen Korthof, dem Gründer des Institut für Rechtsicherheit (IFR), mit anschliessender offener Fragerunde.

„Wo steht der Mensch im Recht?“, das ist eine wichtige Frage, um sich im jeweiligen Rechtskreis richtig zu verhalten und sein Recht auch zu erhalten.

Wer sein Recht im jeweiligen Rechtskreis nicht kennt, oder nicht anwendet, oder die Rechtsmittel eines unzuständigen Rechtskreises anwendet, wundert sich nur noch darüber, dass er nur eine steuerlose „Nussschale im Paragrafenozean“ ist.

Juristenzitat: „Vor Gericht und auf hoher See bist Du in Gottes Hand“

Achtung der Spruch stimmt nur dann, wenn Du das Steuer den eigennützigen Rechtsverbiegern per Vollmacht überträgst und Deine Ahnungslosigkeit ausgenutzt wird!


Grundlagen-Videos und Texte

Auf dem Smartphone, PAD, oder zu „PUBLIC VIEWING“- Anlässen privat und öffentlich geeignet, damit nebenbei die Gelegenheit auch zur Aufnahme von bedeutenden Informationen genutzt wird.

„Die Anderen machen es auch so…“

Asch-Konformitätsexperiment:

www.youtube.com/watch?v=qA-gbpt7Ts8
http://www.youtube.com/watch?v=qA-gbpt7Ts8″>www.youtube.com/watch?v=qA-gbpt7Ts8

—–

„Eine Autorität zweifelt man nicht an…“

das Milgram-Experiment:

www.youtube.com/watch?v=-YO5HP-eHBo

—–

„Das war schon immer so…“

der Klassiker, die 5-Affen-Theorie:

www.youtube.com/watch?v=SSHtkLNsngs

—–

Erfolg am Limit – Warum Bürokratien scheitern

Das „Peter“-Prinzip

https://youtu.be/2r_u1F3IQNU

——

Konditionierung und rexflexartiges Verhalten

Der Pawlow´sche Hund

www.youtube.com/watch?v=_5BjKjgWUxc

——

Diejenigen, die gewählt sind, haben nichts zu entscheiden. Und diejenigen, die Entscheiden sind nicht gewählt.

Der die Entscheidung getroffen hat, der hat es nicht getan und der Täter hat es nicht entschieden

Alle fühlen sich unschuldig, sind es aber nicht – wie beim „Schießbefehl“

Kette des Gehorsams

www.youtube.com/watch?v=4xSYcBl-wmk

——

Ähnlichkeit zu real existierenden Staaten, die gegen Grundrechte und Menschenrecht verstoßen ist unzweifelhaft festgestellt.

Auf die Knie! Der Staat verschachert DEINE Kinder.

Und DU bist der Komplize weil er Dir sagt, das sei alternativlos, um Deine Freiheit zu gewähren.

www.youtube.com/watch?v=YigXjTKPGF0

——

Was ist die Konsequenz, wenn die Interessen und die gesetzlich garantierten Rechte der Menschen in korrupten und vom Gesetz abweichenden Staaten nicht mehr gewahrt werden?

Matt Damon über zivilen Ungehorsam (bringt Howard Zinn Zitat)

https://youtu.be/Fq4lZUMORt0

——

Problem Reaktion Lösung – David Icke

www.youtube.com/watch?v=hdwmFeeGahQ

——

Im Anfängerhandbuch der Geheimdienste gibt es ein kleines Spiel das nennt man

„Problem, Reaktion, Lösung“!

Auch als Hegelsche Dialektik bekannt „These-Antithese-Synthese“

Es führt fast immer zum Erfolg, weil es sehr einfach und kinderleicht ist!

Man schafft einfach ein Problem, wartet auf die Reaktion der Bevölkerung und bietet dann die Lösung! In vielen Fällen geht es darum die öffentliche Meinung zu manipulieren und Kriegseinsätze zu legitimieren! Genau so funktioniert das Spiel der Herrscher.

Wieviele Lügen brauchen unsere spielsüchtigen Mitmenschen, um hier dieses Mal ohne Krieg heraus zu kommen?

Stimmt das?: „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche.

Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie.

Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“ Napoleon Bonaparte.

—–

False Flag? Problem, Reaktion und Lösung

www.youtube.com/watch?v=NgctmsefDEg

Weil eine Leit-Medien-Meinungsmache eine gewisse Informationsautorität darstellt, wird das, was in den Leitmedien gezeigt wird, als Wahrheitsautorität, zunächst nur von wenigen Mutigen angezweifelt. Es gibt sie, die gesteuerten Medien:

—–

Verbotene Folge „Die Anstalt“ über die Verbindungen der gesteuerten Medien

Wichtig ab 36:10 Journalisten als gesteuerte Propaganda-Sprachrohre

www.youtube.com/watch?v=gfZWDUBeOek

—–

Oskar Lafontaine spricht über die Lügen, die für Profit-Kriege im Namen der „Befreiung von der Gefahr“ geführt werden.

www.youtube.com/watch?v=R7VF36v3LOc

—–

Ist die Demokratie das Opfer eines undemokratischen Virusprogramms von existentiellen Ausmaßen geworden?

Wollen diejenigen, die noch nicht betroffen sind, nichts davon wissen?

Die Betroffenen können sich prinzipbedingt, gegen verbotenerweise angewendete nationalsozialistische Gesetze, nicht mehr wehren.

„Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt – und diejenigen, die

gewählt werden, haben nichts zu entscheiden.“

Horst Seehofer bei Pelzig

www.youtube.com/watch?v=d5dC7hI0t8E

——

Ein braver Sklave akzeptiert Herrscher über sich und redet sich jedes unsinnige und bevormundende „Gesetz“, das vom „Herrchen“ erlassen wurde so schön, dass er es liebt und stolz auf seine kaum mehr vorhandene Selbst-Verantwortung ist.

Je mehr die Selbstverantwortung wegtrainiert wird, desto stärker die Akzeptanz, dass diese Verantwortung durch die Gewalt des Herrschers ausgeübt werden muss, damit es kein Unheil gibt.

Ist dies die Realität: „Der gefährliche winzige Punkt“ ?

www.youtube.com/watch?v=MsS_7hrO8X4

——

Alle Kriege wurden mit Lügen auf der einen oder anderen Seite begonnen und haben bestimmten Leuten gewaltige Profite gebracht.

Alle Kriege führten zu unzähligen Toten.

Wer konnte gewählten Abgeordneten und deren Präsidenten eine gültige Vollmacht dazu geben?

Ab wie vielen Toten kommt ein westlicher Staatspräsident vor Gericht? – Jürgen Todenhöfer

www.youtube.com/watch?v=i5xjQhZKFEk

—–

Zinseszins wachstum exponentiel –  Fehler im Geldsystem

www.youtube.com/watch?v=kIhBef6bC1E

——

Aufklärungsvideo mit tollen animierten Grafiken zur schnellen Veranschaulichung, wie die leistungslose planetare Werteumverteilung funktioniert und welche Alternativen es dazu gibt, ein demokratieverträgliches Finanzsystem zu erhalten.

„Das Globale Raubsystem“

www.youtube.com/watch?v=4HG92wpKcOg

——

Prof. Harald Lesch: „Zinseszins … das perfekte Verbrechen“

www.youtube.com/watch?v=H2WcRgZfyVE

——

Zu diesem Thema unbedingt ansehen und teilen.

ARTE erklärt die Gelderzeugung und das abhängigmachen der verschuldeten Staaten bis zum Zwang, Kriege auszuüben!!!

www.youtube.com/watch?v=zdV6Lw4S-IU

——

Warum weigert sich die Justiz, die Geldschöpfung per Sicherungsübereignung wahrzunehmen? Das ist bereits seit langem öffentliches Wissen und dennoch wandern täglich Opfer der stur festgehaltenen richterlichen Unkenntnis ins Gefängnis!

Zuletzt hat Prof. Dr.. Richard Werner mit einer empirischen Untersuchung unwiderlegt wissenschaftlich die Geldschöpfung dargelegt. Daraus geht hervor, dass der Geldmangel, der oft zu Fehlverhalten führt, einen mit Wissen und Willen herbeigeführten systematischen Gesellschaftsnotstand produziert, an dem Banken sich aus dem NICHTS und ohne Gegenleistung, Vermögen des Kreditnehmers aneignen!

JUSTIZ entlarvt: Giralgeld-Schöpfung unbekannt | GELD | Geldsystem | Geldschöpfung | Strafrecht

https://www.youtube.com/watch?v=nHMq_PFkrho&t=1s

——

Politiker bestätigen, dass sie eigentlich sowas wie Lügner sind und das korrupte mit exponentiellen Wachstumszwang behaftete Geldsystem ihre „Religion“ ist und nur durch Zwangsmaßnahmen bewusst und willentlich bis zur völligen Unerfüllbarkeit getrieben wird.

www.youtube.com/watch?v=PFw31HzW0DM

——

Prof. Schachtschneider – „Regieren uns EZB und ESM? Das Euro-Unrecht“

www.youtube.com/watch?v=wDY6riTj920

—–

Prof. Schachtschneider ruft zum Widerstand

https://www.youtube.com/watch?v=pCXB5aiqrCw

—–

Bundeswahlgesetz und daraus resultierende Parlamente/Ministerien:

Hier ist die Aussage von Vosskuhle, Bundesverfassungsgericht,

Wenigstens die erste Minute anhören.

Da wird der Verfassungsbruch gegen GG Art. 21,1 und Art. 38,1 benannt.

Aus nichtigen Parlamenten nur nichtige Gesetze!

Bundesverfassungsgericht – 25.07.2012 Entscheidung zum neuen Wahlrecht

www.youtube.com/watch?v=NZLCT_uhcvM

——

EINSPRUCH: Norbert Blüms heftige Kritik an der dt. Justiz [„LANZ“ am 23.10.2014]

www.youtube.com/watch?v=9O5FkW2mVxk

——

An die POLIZEI – Nehmt Euch endlich selbst in die Verantwortung

www.youtube.com/watch?v=hbdZKqBhzio

——

So lief das ab:

Bewusstseinskontrolle

www.youtube.com/watch?v=NRsjIknl5xk

——

Wer mehr Zeit mitbringt: Der Film „THRIVE“ dauert 2 Stunden 12 Minuten. Sehr empfehlenswert!!

Auch für Menschen, die den Impuls „weg-vom-Negativen“ brauchen, um sich zu rühren sehr gut geeignet.

Als nächster Schritt sollte dann die Information an alle Mitmenschen darüber erfolgen, wie das alles zu Stande kam und dass eine auf vielen Bewusstseinsebenen stattgefundene gegenseitige Beeinflussung „weg-vom-gemeinwesen-hin-zum-ego“ stattgefunden hatte, DIE zum Glück NUN ZU ENDE IST!

Niemand ist wirklich schuld, es war eine kollektive Entfremdung.

Der Film „Thrive“, könnte Jedem als nächste Hilfe empfohlen werden.

(THRIVE Deutsch GEDEIHEN): Was Auf Der Welt Wird es Brauchen?

www.youtube.com/watch?v=-pRfGVHU_Qg

——–

Die Menschen auf diesem Planeten waren in der vergangenen Epoche tatsächlich sehr leicht manipulierbar.

Ich darf dich ausrauben – Larken Rose

www.youtube.com/watch?v=CGo0cKbdky0

——-

Ist hier der Zweck einer Augenwischerei verwirklicht?

www.youtube.com/watch?v=CNg0UNTsOYY

——

Monetärer Kannibalismus, der als Alternativlos bezeichnet wird, nützt einigen Wenigen in einem äußerst unnatürlichen Verhältnis.

Das ist so, als wenn 100.000 täglich verhungern und an den Folgen schmutzigen Wassers sterben und auf der anderen Seite sich Minderheiten überlegen, ob die 3. Yacht 30 oder 40 Meter lang sein soll und ob ein Hubschrauberlandeplatz besser wäre, als ein Swimmingpool an Deck….

Jean Ziegler über die kannibalistische Weltordnung

www.youtube.com/watch?v=Ry041bGGgA8

——

Wohl kaum käme irgendjemand auf die Idee, die unter erwiesenen Lügen geführten Kriege der Nicht-Islam-Gläubigen, als „Christenkriege“ zu bezeichnen und das „Christentum“ als mord- und profitlüstern zu bezeichnen?

Ich finde Glaubenssysteme noch schlimmer, die angeblich an einen friedlichen, liebenden Gott glauben, sich aber einen weiteren Gott darüber erschaffen, den sie „Staat“ nennen, dem die Aufgabe zukommt, sämtliche Naturgesetze, sämtliche Menschenrechte und Grundrechte „im Namen des Volkes“ zu ignorieren und beliebig jedes christliche Gebot brechen dürfen und Völkermorde für Profit begehen.

Bist Du bereit für die rote Pille?

www.youtube.com/watch?v=N61U9qNG20U

——-

Nicht die Frage, „wie kommen wir mit dem Problem zurecht?“ müsste uns beschäftigen, sondern die Fragen

„Warum lieben wir diese Probleme so sehr?“

und

„Wo ist die Produktivitätssteigerung der letzten 70 Jahre, in Höhe einer Verhundertfachung!!! , geblieben?“

und

„warum arbeiten wir nicht dementsprechend, statt durchschnittlich 300 Tagen im Jahr nur noch 3 Tage im Jahr?“

  • das ist des Pudels Kern!!!  – ach ja der liebe Durchschnitt: 1 % braucht Millionen Jahre nicht mehr arbeiten und die 99% machen eben 3 Jobs, um über die Runden zu kommen und machen sich Gedanken über mehr Bahnlinien im ÖPV oder Zweitwagen, mehr zurücklegen für die private Zusatzversicherung für die Zeit, wo der Körper und der Geist ausgemergelt ist, usw…

Mein Plädoyer gilt nicht der Armut und Entbehrung, sondern dem Boykott, sich nicht seiner Lebenswerke, durch Betrug und Täuschung im Rechtsverkehr, berauben zu lassen.

„Hans Scharpf, Wirtschaftsanwalt aus Frankfurt, ist seit Mitte 2012 im Schuldenstreik gegen Banken und Staat … Er ist im Widerstand.

Aus Protest gegen die Bankenrettungspolitik stoppte er sämtliche Kredit- und Steuerzahlungen.

Er hält Zahlungen zurück und verlangt von Banken den Nachweis, dass sie echtes Geld verliehen haben und dafür selbst Zinsen zahlen müssen.

Gegenüber dem Finanzamt hält er Steuerzahlungen zurück, weil er nicht möchte, dass seine Steuerzahlungen für die Bankenrettung verwendet werden.

Er sieht im gegenwärtigen Bankensystem ein wirtschaftskriminelles Kartell, welches erarbeitetes Geld und existierende Vermögensgüter ohne nennenswerte Gegenleistung einverleibt und nach oben weiterleitet.

Er beschloss, nachdem er den Webfehler unseres heutigen Geldsystems (Geldschöpfung aus dem Nichts) erkannt hatte, sein Leben nicht mehr so weiterleben zu wollen wie bisher.

Er wollte die „Geldmaschine“ im Herzen der Main-Metropole nicht länger mit seinen Kompetenzen unterstützen.

„In meinen Augen sind die Banken Räuber“, sagt er. Sie würden den Staat erpressen.

Er spricht von „Politik in den Fängen wirtschaftskrimineller Netze““

www.youtube.com/watch?v=hSHfCa0WKOo

—–

Wichtiger Text zum Verständnis des Stockholm-Syndroms hier klicken!

Das Thema des 28. Pleisweiler Gespräch mit Professor Rainer Mausfeld

22.Oktober 2017 war:

Wie sich die „verwirrte Herde“ auf Kurs halten lässt:

Neue Wege der „Stabilitätssicherung“ im autoritären Neoliberalismus https://www.youtube.com/watch?v=aK1eUnfcK4Q

Zweien verdanken wir dieses Skript: Jonas Tögel und Horst Adamczyk. Rainer Mausfeld hat noch einmal drüber geschaut und freundlicherweise eine Datei mit den Folien angefügt. Allen herzlichen Dank. Hier ist der Text <http://www.nachdenkseiten.de/upload/pdf/171022-Mausfeld_Transkript_Landau_NDS.pdf>

und hier die Datei mit den Folien

<http://www.nachdenkseiten.de/upload/pdf/171022-Mausfeld_Folien_Landau_NDS.pdf>

—–

Wenn die Herrscher der Welt schon immer Psychopathen waren, dann wächst der Rest der Menschheit seit vielen Generationen bereits in einem Zustand der schwersten Traumatisierung auf!

Es sind wohl nur sehr wenige Menschen, die mit Anlagen zum Psychopathen geboren sind.
Die meisten P. sind durch Traumatisierungen in ihrer Kindheit abgestumpft, oder sogar in der Folge, in ihrer Persönlichkeit gespalten..

Ein Psychopath in Machtposition kann dann größte Katastrophen auslösen, wenn er seine Macht zu seiner „Heilung“ durch abreagieren des Traumas missbraucht.

Geholfen werden kann unter Umständen mit „Somatic Experiencing“ (kurz „SE“)? Dazu ein Zitat von Dr. Peter Levine, dem Begründer von „SE“:
„Ein Trauma ist im Nervensystem gebunden. Durch einschneidende Ereignisse hat das Nervensystem seine volle Flexibilität verloren.
Wir müssen ihm deshalb helfen, wieder zu seiner ganzen Spannbreite und Kraft zurückzufinden.“

„Somatic Experiencing“ arbeitet primär über Sprache direkt am Nervensystem. Biologisch bedingt gibt es drei Möglichkeiten, genau wie in der Tierwelt, wie wir auf ein überwältigendes Ereignis reagieren können: Flucht-, Angriff- und Totstellreflex.
Das heißt, unser Organismus stellt uns während einer Traumatisierung in hohem Maße Überlebensenergie zur Verfügung.
Gerade durch den rationalen Teil unseres Gehirns ist es uns häufig nicht möglich, diese Energie wieder abzubauen, zum Beispiel durch Zittern.

Beispiel: Eine Antilope wird von einem Löwen verfolgt, sie flieht, aus welchem Grund auch immer lässt der Löwe von ihr ab, daraufhin zittert die Antilope sich aus und die mobilisierte Energie, die für den Überlebenskampf dringend nötig war, verlässt ihren Körper.
Das ist uns Menschen durch den rationalen Teil unseres Gehirns häufig nicht möglich, oft lassen die Umstände eine solche Abreaktion auch nicht zu.

Beispiel Autounfall: Im Krankenwagen noch werden Beruhigungsmittel verabreicht, diese wiederum verhindern eine Abreaktion des Körpers wie sich auszittern, die überschüssige Energie bleibt im Nervensystem gebunden.
Der Organismus entwickelt Symptome wie bereits beschrieben. Damit arbeitet „Somatic Experiencing“.
Durch „SE“ wird der während der Traumatisierung nicht vollständig durchlaufene Zyklus von Orientierung, Flucht, Kampf und Immobilitätsreaktion zum Abschluss gebracht, die gebundene Energie verlässt das Nervensystem.
Es kommt in kleinen Schritten zu einer „Neuverhandlung“ im Nervensystem.
Der Mensch gewinnt wieder seine volle Lebendigkeit und Lebensenergie zurück.

Psychophaten regieren die Welt! Daniele Ganser (Politische Ponerologie)

Wertvoller Text zum Verständnis welche Ursachen unsere Gegenwart beeinflussen
Frühkindliche Traumatisierung und mögliche Folgen für die Strategien

Advertisements