Durch Agent Provocateuer begangene Grundgesetzschutzverletzungen durch „Panne“ aufgeflogen.

Realsatire oder eher Rechtsbankrott:
Der Verfassungsschutz will sich bessern und vorsichtiger sein, damit man ihn nicht wieder erwischt.

Wenn Organe des öffentlichen Rechts selber von „organisatorischen Mängeln“ sprechen, dass ihre verdeckte Verfassungskriminalität aufgeflogen ist,
dann braucht es „keine weiteren Fragen Herr Richter“…

Hoffentlich sorgt die Selbstverantwortung der Menschen, Grundrecht und Menschenrecht nicht nur auf dem Papier stehen zu haben, noch für viele weitere „Pannen“ bei Verfassungskriminellen im Staatsdienst.
Dann würde sich das Grundgesetz vom 23.05.1949 wenigstens durch „Pannen“ endlich verwirklichen.
…und dann könnten sich die freien Menschen in Eigenverantwortung eine selbstbestimmte Verfassung nach dem Vorbild des Grundgesetzes geben.

„Organisatorische Mängel hatten ermöglicht, dass der Mann enttarnt wurde.
Der Verfassungsschutz hatte auf das Auskunftsersuchen einer linken Aktivistin Informationen an ein Verwaltungsgericht übermittelt.
Darunter waren auch Seiten, die eigentlich noch per Hand hätten aussortiert werden müssen.
So erhielt der Anwalt der Aktivistin Einblick in die sensiblen Passagen, die Rückschlüsse auf den Spitzel ermöglichten.“

Um weitere Pannen dieser Art zu verhindern, überprüft der Verfassungsschutz derzeit die entsprechenden Arbeitsabläufe.
Dazu gehören Dienstanweisungen, Prozessbeschreibungen und Regeln für das Einarbeiten neuer Mitarbeiter.“

An den Verfassungsschutz: Nehmt Euch ein Beispiel an den Mitarbeitern des Finanzamtes. Die sagen immer wenn sie z.B. das verbotene NAZI-Gesetz EStG von 1934 anwenden:

„WIR DÜRFEN DAS

DAS GRUNDGESETZ INTERESSIERT UNS NICHT!“

Und sie dürfen das tatsächlich, weil sie die Ermächtigung von sich-selbst-entmündigten Wählern bekommen haben, die ihre Rechte an nichtrechtsfähige Vereine alle 4 Jahre abtreten.

Diese nichtrechtsfähigen Vereine haben sich selber die Lizenz zum verantwortungslosen und haftungsfreien lügen, betrügen und sogar zum töten gegeben. siehe: https://institutfuerrechtsicherheit.wordpress.com/2018/12/06/momentanes-privatisiertes-system-das-sich-hinter-der-fassade-an-die-macht-gebracht-hat/

https://www.n-tv.de/politik/Enttarnter-V-Mann-war-Teil-von-G20-Blockade-article20797526.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.