Die grundgesetzwidrige kommerzielle Ausbeutung und Versklavung der Menschen über die PERSON ist überall (Partei-)Programm

Alles funktioniert sehr gut, weil Bestechliche und Gehorsame („Privat-Beamte“, Lehrer, Professoren, Journalisten, Parteisoldaten, Gewerkschaftler, Schein-Protestorganisationen, Landräte, Bürgermeister) in den pyramidalen Strukturen besonders ausgewählt und bis in ihre persönliche Inkompetenzposition („Peter-Prinzip“) hochbefördert werden.

In Deutschland bräuchte die Polizei-Gewerkschaft nicht zum Streik aufrufen, sondern nur zur sowieso per Eid verpflichteten Grundgesetztreue.
Eine Aufforderung mit Gewalt gegen das Grundgesetz vorzugehen, wäre nach StGB § 81 und § 92 mit lebenslänglicher Gefängnisstrafe bewehrt.
Der Auftrag ist abzulehnen und die Verantwortung für die Handlung gegen das Grundgesetz kann auch nicht durch Remonstration (BBG § 63 (2) Satz 4) abgelegt werden.

Leider ist aber offenbar hier die gesamte Exekutive und Justiz völlig vom Rechtsweg abgekommen…

Nur korrupte Polizisten gehen für illegale korrupte Politiker illegal auf Mitmenschen los, und sie geben bezahlten Schutz, damit der Korrupte es illegal schafft ihr Vorgesetzter zu werden.

Die französische Polizeigewerkschaft VIGI hat sich erinnert, zu wem sie gehören und dass sie nicht die Korrupten, sondern die Mitmenschen zu schützen haben.

Anregung für eigene Umfrage an jeden Polizisten im Dienst:
Sind Sie öffentlich Grundgesetztreu oder haben Sie einen privaten Eid für Korruptionsarbeit geleistet?

 

https://deutsch.rt.com/europa/80482-franzosische-polizeigewerkschaft-ruft-zum-unbefristeten-streik-an

https://www.marx21.de/aufstand-frankreich-macron-gelbwesten-linke/

Bundesbeamtengesetz (BBG)
§ 63 Verantwortung für die Rechtmäßigkeit
(1) Beamtinnen und Beamte tragen für die Rechtmäßigkeit ihrer dienstlichen Handlungen die volle persönliche Verantwortung.
(2) Satz 1 Bedenken gegen die Rechtmäßigkeit dienstlicher Anordnungen haben Beamtinnen und Beamte unverzüglich bei der oder dem unmittelbaren Vorgesetzten geltend zu machen.
Satz 2 Wird die Anordnung aufrechterhalten, haben sie sich, wenn ihre Bedenken gegen deren Rechtmäßigkeit fortbestehen, an die nächsthöhere Vorgesetzte oder den nächsthöheren Vorgesetzten zu wenden.
Satz 3 Wird die Anordnung bestätigt, müssen die Beamtinnen und Beamten sie ausführen und sind von der eigenen Verantwortung befreit.
Satz 4 Dies gilt nicht, wenn das aufgetragene Verhalten die Würde des Menschen verletzt oder strafbar oder ordnungswidrig ist und die Strafbarkeit oder Ordnungswidrigkeit für die Beamtinnen und Beamten erkennbar ist.
Satz 5 Die Bestätigung hat auf Verlangen schriftlich zu erfolgen.
(3) Verlangt eine Vorgesetzte oder ein Vorgesetzter die sofortige Ausführung der Anordnung, weil Gefahr im Verzug ist und die Entscheidung der oder des höheren Vorgesetzten nicht rechtzeitig herbeigeführt werden kann, gilt Absatz 2 Satz 3 und 4 entsprechend.
Die Anordnung ist durch die anordnende oder den anordnenden Vorgesetzten schriftlich zu bestätigen, wenn die Beamtin oder der Beamte dies unverzüglich nach Ausführung der Anordnung verlangt.

Wenn unsere Politiker Geld mehr lieben als Menschen, dann vertreten sie natürlich Geldinteressen und nicht Menscheninteressen und man darf sie ruhig als „korrumpiert durch Geld“ erkennen…

Ausnahmen bestätigen die Regel:
https://de.sott.net/article/23252-Der-armste-Prasident-der-Welt-ruft-auf-zum-Rauswurf-der-Reichen-aus-der-Politik

Advertisements

3 Antworten auf “Die grundgesetzwidrige kommerzielle Ausbeutung und Versklavung der Menschen über die PERSON ist überall (Partei-)Programm”

  1. Wer nicht erkennt, oder nicht erkennen WILL, dass sein Computer (der sogar ein sehr gut programmiertes Betriebssystem hat) von Parasiten befallen ist, der versucht dann im Kaffesatz zu deuten, welches ominöse andere „Betriebssystem“ denn wohl auf seinem Computer „herrscht“.
    Virenscanner anwerfen anstatt Betriebsystemratestunde!!!!

    Gefällt mir

  2. Ihr stochert nur an der Oberfläche, bzw. an den Symptomen herum. Hört endlich damit auf, auf dem Grundgesetz herum zu reiten. Wenn Du merkst dass Du auf einem toten Pferd sitzt, einfach mal absteigen. (Indianerweißheit). Das GG wurde 1990 mit Aufhebung des Geltungsbereichs obsolet. Um vollständig souverän zu werden, sind WIR als Rechteträger gefordert, uns eine neue Verfassung zu wählen.

    In 17 Ländern sind die Menschen bereits dabei, selbst der absolute Souverän zu werden.
    Auch die Menschen in den USA und Kanada sind seit 2018 dabei.

    Das „deutsche“ Volk hat bereits 2014 das Selbstbestimmungsrecht der Völker für sich erkannt und eine Verfassunggebende Versammlung gegründet.

    Historische Entwicklung und FAQ

    IFAR DEUTSCHLANDWEIT – Staatsausrufung und Einsetzung der Verfassung

    Teil 1 von 3 IFAR DEUTSCHLANDWEIT – Interview VV Was ist eine Verfassunggebende Versammlung?

    Teil 2 von 3 IFAR DEUTSCHLANDWEIT – Interview VV Der Bundesstaat Deutschland!

    Teil 3 von 3 IFAR DEUTSCHLANDWEIT – Interview VV FRAGEN AUS DER MITTE DER BEVÖLKERUNG!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.